Die faszinierende Welt des Wortes
Aus der Welt der Literatur
Ihr Text
Ihre Favoriten
Top-Ten der Belletristik
Buch des Monats
Kontakt
Links
Autoren-Werkstatt
Kritikus
In eigener Sache
Login



Top-Ten der Belletristik


Hier finden Sie die führenden 10 Bücher aus dem Bereich der Belletristik, ausgesucht und zusammengestellt allein nach dem subjektiven Literaturverständnis der Menschen, die am „Literarischen Café“ mitarbeiten, nach ihren persönlichen „Favoriten“, nach ihren Vorschlägen und Anregungen, gewonnen aus unzähligen Diskussionen, Buchhandlungs- und Vorlesungsbesuchen sowie unermüdlichem Sichten wichtiger Feuilletons im Druck- wie im Radio- und TV-Bereich und der Beobachtung der literarischen Szene im Allgemeinen.

Die einschlägigen Bestenlisten spielen dabei so gut wie keine Rolle, da diese sich nahezu ausschließlich über Verkaufszahlen definieren, und diese sind nicht der Maßstab, dem sich das „Literarische Café“ und sein Betreiber bei der Beurteilung literarischer Qualität verpflichtet fühlen.

Die Liste wird monatlich aktualisiert und kann rückwirkend für die Dauer von zwei Jahren eingesehen werden.

    Die Top-Ten der Belletristik im Februar 2017

    Platz 1: 4 3 2 1 (Paul Auster)
    Rowohlt

    Platz 2: Eindrücke aus Afrika (Raymond Roussel)
    Matthes & Seitz

    Platz 3: Elefant (Martin Sutter)
    Diogenes

    Platz 4: Statt etwas oder Der letzte Rank (Martin Walser)
    Rowohlt

    Platz 5: Zeugen der Zeit (Michail Ossorgin)
    Die Andere Bibliothek

    Platz 6: Hier bin ich (Jonathan Safran)
    Kiepenheuer & Witsch

    Platz 7: Die Geschichte eines neuen Namens (Elena Ferrante)
    Suhrkamp

    Platz 8: Ein wenig Leben (Hanya Yanagihara)
    Hanser

    Platz 9: Vom Ende der Einsamkeit (Benedict Wells)
    Diogenes

    Platz 10: Eine kurze Chronik des allmählichen Verschwindens (Juliana Kalnay)
    Wagenbach

Hinweis:
Vorherige Top-Ten Listen können Sie weiterhin in unserem Archiv einsehen.




Impressum